Urlaub im Überblick

5 Tagestouren

Reisedauer: 8 Tage

Radfahrtage: 5 Tage

Gesamtkilometer: 525 km

Täglicher Durchschnitt: 105 km

Preis ab:

€549.00 pro Person


Tour Schwierigkeit

Inbegriffen

  • Fahrrad Verleih Alu
  • 7 Übernachtungen
  • 7 x Frühstück
  • Fahrradguide
  • 5 Geführte Radtouren
  • Thailand Cycle Tours Fahrrad Trikot
  • Thailand Cycle Tours Trinkflasche

Extras

  • Flughafen - Hua Hin - Flughafen Transfers ab 15€ Bus oder 100 €/Taxi

Radtouren in Hua Hin in Kombination mit Familienurlaub

Bei Thailand Cycle Tours wissen wir um die Herausforderung, einen gelungenen Familienurlaub zu managen. Ehemänner wollen oft Rad fahren, während ihre Ehefrauen sowie die Kinder eher die entspannenden Aspekte eines Familienurlaubs genießen wollen. Als erster Radtour-Organisator bieten wir einen Urlaub an, der beiden Aspekten gerecht wird. Dabei bleibt auch noch reichlich Zeit, um die Sehenswürdigkeiten Thailands zu besuchen bzw. die vielen Annehmlichkeiten, die das Land bietet, zu genießen. Wenn die Dame des Hauses allerdings eine begeisterte Radfahrerin ist, heißen wir natürlich auch sie sehr herzlich willkommen auf unseren Touren.

Ziel unsere Fahrradtouren in Hua Hin ist es, fünf Tagesfahrten durch ein wunderschönes Umland anzubieten. Alle starten in Hua Hin und kehren auch dorthin wieder zurück. Die Ausfahrten sind zwischen 75 und 120 Kilometer lang. Zwei Leistungsniveaus stehen zur Auswahl: 23 bis 26 Stundenkilometer für Tourer, 27 bis 30 Stundenkilometer für Sportliche.

Jeder Radtour Tagestrip startet gegen 8 Uhr und dauert vier bis fünf Stunden, je nachdem wie hoch das Niveau der Gruppe und das Streckenprofil an dem Tag sind.

Sie werden begleitet von einem qualifizierten Rad-Guide mit Rennerfahrung. Des Weiteren folgt der Gruppe ab 10 Personen stets ein Begleitfahrzeug mit Getränken, Snacks sowie Ersatzrädern- und -reifen.

Sie können für Ihren Aufenthalt aus verschiedenen Hotels wählen, 3 bis 5 Sterne

Diese Unterkunft ist 2 Gehminuten vom Strand entfernt. Das G Hua Hin Resort & Mall begrüßt Sie nur 200 m vom Strand Hua Hin entfernt. Es erwarten Sie geräumige, klimatisierte Zimmer mit einem eigenen Balkon. Das Resort bietet einen Außenpool, ein Restaurant und kostenfreies WLAN.

Das G Hua Hin Resort & Mall liegt 250 m vom Einkaufszentrum Hua Hin Market Village entfernt. Die Kunstgalerie Cicada Market und die Stadt Khao Takiab erreichen Sie nach 1 km. Vom Bahnhof Hua Hin trennen Sie 2 km.

Die gemütlichen Zimmer sind elegant und modern eingerichtet.


Was hat Hua Hin der Ehefrau und den Kindern zu bieten, wenn der Ehemann mit dem Rad unterwegs ist?

Einerseits bieten die sorgsam ausgesuchten Hotels und Resorts eine ganze Reihe Einrichtungen zum Entspannen, andererseits lockt Hua Hin mit viel Kultur, Shopping-Möglichkeiten und Spaßaktivitäten für die ganze Familie.

Dort gibt es viele Kilometer Strände, mit Kokosnussbäumen umsäumt, wo man gefahrlos Schwimmen und Wassersport betreiben kann.

Hua Hin beherbergt eine Vielzahl an weltklasse Wellness-Bädern, Dutzende Massage-Shops, die Ihnen helfen zu entspannen und Europa zu vergessen. Die Preise sind so günstig, dass Sie dorthin zurück wollen, so oft es geht.

In Hua Hin gibt es auch ein sehr großes Geschäftszentrum mit vielen bekannten Marken und Restaurants sowie einem Kinokomplex. Des Weiteren gibt es hier zwei Nachtmärkte und den ebenso quirligen wie einzigartigen Cica-Wochenendmarkt, wo stets auch Live-Musik gespielt wird.

Besuchen kann man ebenfalls gleich drei weltklasse Erlebnis-Wasserparks. Der neueste von ihnen, der Vana-Navara-Park, ist Asiens erster Wasserpark, der dem Thema „Tropischer Regenwald“ gewidmet ist. Vom Felsklettern über Surfen bis zu den verrücktesten Wasserrutschen ist hier alles zu finden.

In der Nachbarschaft stehen auch zwei Seen zum Kite-Surfen zur Verfügung. Hier können Sie entweder Ihre Fähigkeiten perfektionieren oder aber das Wellenreiten in einer der vielen Schulen erlernen. Herrliche Golfplätze fehlen natürlich auch nicht.

Wenn Sie sich für die thailändische Kultur interessieren, haben Sie ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten: vom Elefantenreiten über Thai-Cooking bis Yoga-Klassen.

Besuchen können Sie des Weiteren die vielen schönen und interessanten buddhistischen Schreine und Tempel. Ein Highlight ist dabei sicherlich der Besuch des Affen-Tempels in Koa Takiab mit seiner atemberaubenden Aussicht über die Stadt und die Strände unterhalb. Hunderte Affen bevölkern den Tempel. Gegen eine kleine Spende werfen die dort anwesenden Mönche Nüsse in die Herde, was dann erwartungsgemäß eine verrückte Rauferei unter den Affen auslöst und die Besucher belustigt.

Hua Hin ist auch Königsstadt. Der König residiert des Öfteren in seinem Palast im Zentrum der Stadt. Ab und zu sind die Räumlichkeiten sogar für die Öffentlichkeit geöffnet. Viele andere Mitglieder des Königshauses haben ihre Residenz rund um die Stadt. Deswegen hat Hua Hin einen sehr speziellen Platz in den Herzen der Thailänder. Der alte Palast aus Teakholz, ein paar Kilometer weiter, ist übrigens stets für die Öffentlichkeit geöffnet.

Die Gegend rund um Hua Hin ist gekennzeichnet von einigen wirklich einzigartigen Landschaftsbildern. Am beeindruckendsten ist der Sam Roi Yot National Park, für dessen Besuch man sich einen Tag Zeit nehmen sollte. Unbedingt besuchen sollten Sie hier die riesengroße Höhle, die so einzigartig ist, dass Sie sich in die Zeit der Dinosaurier zurückversetzt fühlen. An der Decke befindet sich ein natürliches Loch, durch das die Sonne an einem ganz bestimmten Tageszeitpunkt für ein paar Momente scheint.

In Sachen Essen und Trinken verfügt Hua Hin wohl über eines der breitgefächertsten Angebote weltweit. Hunderte Restaurants und Bars sorgen für allmögliche Geschmäcker mit Einflüssen aus der ganzen Welt.

Hua Hin bietet demnach eine Vielfalt an Zeitvertreib für die ganze Familie, und die Preise sind so günstig, dass man nun wirklich keine Bank auszurauben braucht. Die allermeisten Gäste, die Hua Hin einmal besuchten, wollen immer wieder dorthin zurück. Bei allen oben erwähnten Aktivitäten steht Ihnen unser Team selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite. Wir wollen, dass die ganze Familie ihren Aufenthalt in Thailand genießt und der Urlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis wird.

Tag 1 = Prologue
75km 300m

Der perfekte Weg, um sich an die äußeren Bedingungen zu gewöhnen. Eine schöne Fahrt über ruhige Landstraßen, vorbei an Ananas-Plantagen, Reisfeldern und kleinen Dörfern bis hin zu einem wirklich atemberaubenden Stausee, umgeben von Bergen, die das Trinkwasser für die ganze Region liefern. Das Streckenprofil ist überwiegend flach auf exzellenten Straßen. Lediglich zum Staudamm hin gilt es, eine leichte Steigung zu bewältigen.

Prologue

Tag 2 = Hua Hin - Royal Project
90km 400m

An Tag 2 fahren wir durch ruhige Farmlandschaften und Plantagen. Eine sehr gute Gelegenheit, Straßen und Dörfer kennenzulernen, die von den meisten Touristen, die die Region um Hua Hin besuchen, nicht entdeckt werden.

Hua Hin - Royal Project

Tag 3 = Hua Hin - Dolphin Bay / Sam Roi Yot National Park
150km 150m

Eine längere Tour auf hervorragenden Straßen sowie Fahrradwegen, die erst vor kurzem fertiggestellt wurden. Sie passieren sieben riesige Königsstatuen, bevor der Weg an der Küste entlang führt durch tropische Buchten und vorbei an kokosnussumsäumten Stränden bis zu den fantastischen Naturfelsen und Bergformationen des Sam Roi Yot National Parks.

Hua Hin - Dolphin Bay / Sam Roi Yot National Park

Tag 4 = Hua Hin - Vineyard
80km 400m

Heute sehen Sie Watt Mongkol, ein gewaltiger Buddhistenschrein, bevor es hoch zum einzigen Weingut in der Gegend geht. Eine Ausfahrt zum Genießen mit einigen atemberaubenden Panorama-Aussichten ab dem sehr schönen Vineyard-Restaurant. In unmittelbarer Nähe gibt es auch ein „Killerberg“ für die, die ihre Herzschlagfrequenz noch einmal in die Höhe treiben wollen.

Hua Hin - Vineyard

Tag 5 = Hua Hin - Palahu Waterfall and National Park
130km 1100m

An diesem Tag steigen Sie hoch zu einem der letzten Plätze in Thailand, wo sich wilde Elefanten noch frei bewegen können. Sie werden über 1 000 Höhenmeter bewältigen und fantastische Ausblicke genießen können, hier an der Grenze zu Birma.

Hua Hin - Palahu Waterfall and National Park

Urlaub für die Familie

Was hat Hua Hin der Ehefrau und den Kindern zu bieten, wenn der Ehemann mit dem Rad unterwegs ist?

Einerseits bieten die sorgsam ausgesuchten Hotels und Resorts eine ganze Reihe Einrichtungen zum Entspannen, andererseits lockt Hua Hin mit viel Kultur, Shopping-Möglichkeiten und Spaßaktivitäten für die ganze Familie.

Dort gibt es viele Kilometer Strände, mit Kokosnussbäumen umsäumt, wo man gefahrlos Schwimmen und Wassersport betreiben kann.

Hua Hin beherbergt eine Vielzahl an weltklasse Wellness-Bädern, Dutzende Massage-Shops, die Ihnen helfen zu entspannen und Europa zu vergessen. Die Preise sind so günstig, dass Sie dorthin zurück wollen, so oft es geht.

In Hua Hin gibt es auch ein sehr großes Geschäftszentrum mit vielen bekannten Marken und Restaurants sowie einem Kinokomplex. Des Weiteren gibt es hier zwei Nachtmärkte und den ebenso quirligen wie einzigartigen Cica-Wochenendmarkt, wo stets auch Live-Musik gespielt wird.

Besuchen kann man ebenfalls gleich drei weltklasse Erlebnis-Wasserparks. Der neueste von ihnen, der Vana-Navara-Park, ist Asiens erster Wasserpark, der dem Thema „Tropischer Regenwald“ gewidmet ist. Vom Felsklettern über Surfen bis zu den verrücktesten Wasserrutschen ist hier alles zu finden.

In der Nachbarschaft stehen auch zwei Seen zum Kite-Surfen zur Verfügung. Hier können Sie entweder Ihre Fähigkeiten perfektionieren oder aber das Wellenreiten in einer der vielen Schulen erlernen. Herrliche Golfplätze fehlen natürlich auch nicht.

Wenn Sie sich für die thailändische Kultur interessieren, haben Sie ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten: vom Elefantenreiten über Thai-Cooking bis Yoga-Klassen.

Besuchen können Sie des Weiteren die vielen schönen und interessanten buddhistischen Schreine und Tempel. Ein Highlight ist dabei sicherlich der Besuch des Affen-Tempels in Koa Takiab mit seiner atemberaubenden Aussicht über die Stadt und die Strände unterhalb. Hunderte Affen bevölkern den Tempel. Gegen eine kleine Spende werfen die dort anwesenden Mönche Nüsse in die Herde, was dann erwartungsgemäß eine verrückte Rauferei unter den Affen auslöst und die Besucher belustigt.

Hua Hin ist auch Königsstadt. Der König residiert des Öfteren in seinem Palast im Zentrum der Stadt. Ab und zu sind die Räumlichkeiten sogar für die Öffentlichkeit geöffnet. Viele andere Mitglieder des Königshauses haben ihre Residenz rund um die Stadt. Deswegen hat Hua Hin einen sehr speziellen Platz in den Herzen der Thailänder. Der alte Palast aus Teakholz, ein paar Kilometer weiter, ist übrigens stets für die Öffentlichkeit geöffnet.

Die Gegend rund um Hua Hin ist gekennzeichnet von einigen wirklich einzigartigen Landschaftsbildern. Am beeindruckendsten ist der Sam Roi Yot National Park, für dessen Besuch man sich einen Tag Zeit nehmen sollte. Unbedingt besuchen sollten Sie hier die riesengroße Höhle, die so einzigartig ist, dass Sie sich in die Zeit der Dinosaurier zurückversetzt fühlen. An der Decke befindet sich ein natürliches Loch, durch das die Sonne an einem ganz bestimmten Tageszeitpunkt für ein paar Momente scheint.

In Sachen Essen und Trinken verfügt Hua Hin wohl über eines der breitgefächertsten Angebote weltweit. Hunderte Restaurants und Bars sorgen für allmögliche Geschmäcker mit Einflüssen aus der ganzen Welt.

Hua Hin bietet demnach eine Vielfalt an Zeitvertreib für die ganze Familie, und die Preise sind so günstig, dass man nun wirklich keine Bank auszurauben braucht. Die allermeisten Gäste, die Hua Hin einmal besuchten, wollen immer wieder dorthin zurück. Bei allen oben erwähnten Aktivitäten steht Ihnen unser Team selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite. Wir wollen, dass die ganze Familie ihren Aufenthalt in Thailand genießt und der Urlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis wird.

Tag 1 = Prologue
75km 300m

Der perfekte Weg, um sich an die äußeren Bedingungen zu gewöhnen. Eine schöne Fahrt über ruhige Landstraßen, vorbei an Ananas-Plantagen, Reisfeldern und kleinen Dörfern bis hin zu einem wirklich atemberaubenden Stausee, umgeben von Bergen, die das Trinkwasser für die ganze Region liefern. Das Streckenprofil ist überwiegend flach auf exzellenten Straßen. Lediglich zum Staudamm hin gilt es, eine leichte Steigung zu bewältigen.

Tag 2 = Hua Hin - Royal Project
90km 400m

An Tag 2 fahren wir durch ruhige Farmlandschaften und Plantagen. Eine sehr gute Gelegenheit, Straßen und Dörfer kennenzulernen, die von den meisten Touristen, die die Region um Hua Hin besuchen, nicht entdeckt werden.

Tag 3 = Hua Hin - Dolphin Bay / Sam Roi Yot National Park
150km 150m

Eine längere Tour auf hervorragenden Straßen sowie Fahrradwegen, die erst vor kurzem fertiggestellt wurden. Sie passieren sieben riesige Königsstatuen, bevor der Weg an der Küste entlang führt durch tropische Buchten und vorbei an kokosnussumsäumten Stränden bis zu den fantastischen Naturfelsen und Bergformationen des Sam Roi Yot National Parks.

Tag 4 = Hua Hin - Vineyard
80km 400m

Heute sehen Sie Watt Mongkol, ein gewaltiger Buddhistenschrein, bevor es hoch zum einzigen Weingut in der Gegend geht. Eine Ausfahrt zum Genießen mit einigen atemberaubenden Panorama-Aussichten ab dem sehr schönen Vineyard-Restaurant. In unmittelbarer Nähe gibt es auch ein „Killerberg“ für die, die ihre Herzschlagfrequenz noch einmal in die Höhe treiben wollen.

Tag 5 = Hua Hin - Palahu Waterfall and National Park
130km 1100m

An diesem Tag steigen Sie hoch zu einem der letzten Plätze in Thailand, wo sich wilde Elefanten noch frei bewegen können. Sie werden über 1 000 Höhenmeter bewältigen und fantastische Ausblicke genießen können, hier an der Grenze zu Birma.

Galerie